Der Dresdner Zwinger

Der Dresdner Zwinger mitten in der sächsischen Landeshauptstadt ist eines der bekanntesten Barockbauwerke Deutschlands und neben der Frauenkirche wohl das berühmteste Baudenkmal der Stadt Dresden. Er beherbergt Museen von Weltruf und ist Bühne für Musik- und Theaterveranstaltungen. Erfahren Sie auf den nächsten Seiten mehr über diese glanzvolle Festanlage Augusts des Starken.

DEREVO Tanztheater Dresden – St. Petersburg

Eine phantastische Flut von Bildern, Bewegungen, Tönen, Licht und Tanz - das sind die Kennzeichen von DEREVO Tanztheater. Die Gruppe russischer Künstler, seit 1996 in Dresden ansässig, glaubt an ein Jenseits hinter dem Reich der Zwecke, an ein Reich der Ideen, zu denen jeder mit Hilfe einer magischen Theaterkunst Zugang finden kann.

Exklusiv für das Areal des Zwingerteiches erschafft DEREVO nun eine neue nächtliche Traumreise. »Blind Regen« wurde inspiriert durch die Geschichte des Ortes, durch Musik, Natur und Wasser.

Voraufführung: 13. August 2014
Premiere: 14. August 2014
Weitere Vorstellungen: 15. | 16. | 17. August 2014
Aufführungsbeginn jeweils 22:00 Uhr

Tickets: Über Saxticket in der Schauburg und www.saxticket.de
10 / 14 € zzgl. VVK-Gebühr | Abendkasse 12 / 16 € | Voraufführung 10 €

Dresdner Residenz OrchesterBildansicht vergrößern

Seit die Könige in der Dresdner Residenz feierten, spielt Musik im Zwinger sowohl draußen als auch in den vielen klangvollen Sälen eine große Rolle.

Dieser Tradition folgend präsentiert das Dresdner Residenz Orchester in diesem Sommer neben den Konzerten im Marmorsaal auch drei Open-Air-Konzerte im Zwingerinnenhof: »Opern Gala« am 26.07. | »Walzernacht« am 09.08. | »Tango meets Classic« am 23.08. . » Zum Veranstaltungskalender

Die Gemäldegalerie »Alte Meister« ist die wohl bekannteste Ausstellung im Areal des Dresdner Zwingers.  Alle Informationen zur Gemäldegalerie und weiteren Ausstellungen der Staatlichen Kunstsammlungen finden Sie unter www.skd.museum.